Aktuelles

02.07.2015

Fohlenbrennen des OL/OS-Verbandes in Benstrup

Bei fast schon zu heißen Temperaturen trafen sich die Züchter der Verbände Oldenburg und Oldenburg-International auf unserem Gestüt zum Hauptbrenntermin mit Auktionsauswahl.

Kombiniert war es mit der Nachzuchtbewertung unserer Junghengste Calcio und Bernay. Der Calico / Pilox Sohn Calcio aus gestütseigener Zucht hinterließ einen sehr guten Eindruck mit seinen Fohlen aus dem ersten Jahrgang. Sportlich und modern aufgemacht bei lockerem Bewegungsvortrag gewann ein Hengstfohlen aus einer Carlucci - Stakkato-Mutter gezogen im Gestüt Sprehe.

Der Rheinländer Boston-Sohn Bernay hatte ja schon vielfach mit sehr guten Fohlen auf sich aufmerksam gemacht, der Hitze geschuldet reisten leider nicht alle nach Benstrup. Zuchtleiter Dr. Schulze-Schleppinghoff lobte die einheitliche Vererbung in Sachen Langbeinigkeit und Wuchs, sowie die sehr vielversprechenden Möglichkeiten in den Grundgangarten mit viel Schub und Übersetzung im Trab. Siegerfohlen wurde ein Hengst von Bernay - Donnerball gezogen bei der Pferdehaltung Terhorst GbR in Niederlangen, groß gewachsen, trabte er jede Runde mit viel Takt und Bergauftendenz. Platz zwei ging an die wohl am weitestens gereisten Züchter Familie Dammer aus Stedten am Ettersberg mit einem Sohn aus einer Christ-Mutter, der vor allem durch seinen herausragend schönen Typ sofort begeistern konnte. Fast alle Fohlen des Bernay wurden mit der Verbandsprämie ausgezeichnet.

Sechs Nachkommen unserer Hengste erhielten an dem Tage die begehrte Zulassung zur Auktion , das waren:

Hengst von Coupie - Recaro Brilliant, Züchter: Diedrich Fick, Buxtehude

Stute von Diamond Hit - Fidertanz, Züchter: Willehard Dumstorff, Neuscharrel

Hengst von Fürst Wilhelm - Ron William, Züchter: Fam. Müller, Banzkow

Hengst von Millennium - Rubin Royal, Züchter: Heinrich Vahle, Friesoythe

Hengst von Millennium - Don Romantic, Züchter: Philipp Welsing, Borken

Stute von Santo Domingo - Don Rubin, Züchter: Paul Sprehe, Dinklage