Don Diarado

More Views:

Don Diarado

Dark brown
Westphalia
*2009
16.3 ½ hands
Frozen Semen
Stud fee on demand,- EUR per insemination

Contact Form

Sieger CHIO Aachen 2017

Nachwuchsspringpferd mit Weltformat auf dem Weg in die internationale Oberliga des Springsports: das ist Don Diarado. Seine Karriere startete er bereits als Prämienhengst seiner Körung 2011, top-modern aufgemacht, langbeinig mit Springanlagen der absoluten Sonderklasse. Bei seinem 30-Tage-Test in Redefin erreichte er verdient die Höchstnote 10,00 im Freispringen und kam auf eine phänomenale Gesamtnote von 9,75 für seine Springveranlagung. Don Diarado startete bei ersten Sporteinsätzen direkt durch, siegte serienmäßig in Springpferdeprüfungen und war erwartungsgemäß Finalist beim Bundeschampionat in Warendorf sowie auf der Weltmeisterschaft junger Springpferde in Lanaken unter Philip Bölle. 2017, 8-jährig nahm Maurice Tebbel Platz im Sattel dieses Ausnahmesportlers und war auf Anhieb siegreich und platziert auf internationalem Top-Niveau bis 1,55m in Aachen, Balve, Hamburg, Stuttgart, Olivia/ESP usw. Die beiden waren jüngst unter anderem hochplatziert im Großen Preis von Frankfurt und siegreich beim CHIO in Aachen im U-25-Finale. Don Diarado wird als eines der herausragendsten Nachwuchspferde Deutschlands gehandelt.

Seine ersten Nachkommen zeichnen sich aus durch großen Rahmen, Langbeinigkeit bei ansprechenden Bewegungsabläufen und hochmoderner Typausprägung. Erste Springeindrücke lassen die Ausnahmequalitäten des Vaters hinsichtlich Vorsicht und Vermögen erkennen. 2016 wurde mit Dia Corrado ein erster vielversprechender Sohn in Westfalen gekört, der vor allem durch exorbitantes Springen auffiel.

Der Vater Diarado war Holsteiner Siegerhengst und auch Sieger seiner HLP. Sportlich gewann er 2010 Bronze auf dem Bundeschampionat der fünfjährigen Springpferde und ist inzwischen S-erfolgreich. Er vertritt die Hengstlinie seines bedeutenden Vaters Diamant de Semilly, der die französische und weltweite Springpferdezucht prägte wie kaum ein Zweiter, seit Jahren Spitzenreiter der WBSFH-Wertung ist und als erfolgreichster Springvererber weltweit gilt mit ungezählten Top-Pferden auf 1.60m-Niveau. Muttervater Lord Lancer war mit Jessica Kürten unter dem Namen Castles Forbes Lord Lancer international im Springsport bis zur schwersten Klasse erfolgreich. Der dann folgende ehemalige Landbeschäler Circus bringt über den AngloAraber Cacir AA und den Vollblüter Homer xx den so begehrten Blutanschluss in den fallenden Generationen.

Further Information:

Zugelassen für Westfalen, OS-International, Hannover (Programm Hannoveraner Springpferdezucht), Rheinland, Mecklenburg, Deutsches Sportpferd, Zuchtverband für deutsche Pferde.

Züchter: Dirk Lohmann, Schermbeck-Damm

Diarado Diamant de Semilly Le Tot de Semilly v. Grand Veneur
Venise des Cresles v. Elf III
Roxette I Corrado I v. Cor de ly Bryère
Kimberly III v. Contender
Lady Lancer Lord Lancer Lancer II v. Landgraf I
All Day Long v. Aldatus Z
Cinderella Circus v. Cacir x
Disco Queen v. Disco-Look