Burberry

Weitere Ansichten:

Burberry

Fuchs
Berlin-Brandenburg
*2005
170 cm Stckm.
TG Sperma
Decktaxe 250,- EUR pro Besamung

Zum Kontaktformular

1. Reservesieger

Burberry war erster Reservesieger der Hauptkörung in Neustadt/Dosse 2007. Dabei brillierte dieses besonders typvoll aufgemachte Multitalent mit lockeren, getragenen und raumgreifenden Bewegungen, die absolut begeisterten. Am Sprung überzeugte er durch phänomenales Vermögen, beste Übersicht und hervorragende Technik. Obendrein hat er ein vorzügliches Interieur. Ein Charakterpferd der besonderen Güte. Burberry absolvierte 2008 mit sehr überzeugenden Bewertungen in allen Teilbereichen auch seinen 30-Tage-Test in Neustadt/Dosse. Er war mehrfach siegreich bzw. hoch platziert in Springpferdeprüfungen der Klassen A, L und M. Mittlerweile ist er unter Denis Nielsen und Jan Sprehe international im Springsport der schweren Klasse beständig erfolgreich.

Aus den ersten Fohlenjahrgängen wurden mehrere Exponenten hoch prämiert. Der gekörte Sohn Bankimoon verzeichnete inzwischen mehrere Siege in Springpferdeprüfungen. Burberry vereint beste französische und Oldenburger Blutlinien in seinem Pedigree. Der Vater Balou du Rouet war hoch platzierter Bundeschampionatsfinalist. Er ist mittlerweile im internationalen Springsport erfolgreich und konnte etliche gekörte Söhne auf den deutschen Körplätzen präsentieren. Burberrys Mutter, die Staatsprämien- und Elitestute Ibiza, war selbst hoch erfolgreich und die Siegerstute ihrer Leistungsprüfung. Ihr Vater Quando- Quando bewies schon bei seiner Körung in Oldenburg als Reservesieger seine Doppelveranlagung mit überragendem Springtalent und traumhaften Grundgangarten.

Weitere Informationen:

Unter Kristy Oatley-Nist (AUS) ist Quando-Quando ein international hoch erfolgreicher Championats-Dressurhengst, der auch immer mehr als Top-Vererber von außergewöhnlicher Vielseitigkeit in Erscheinung tritt. In dritter Generation erscheint der leistungsstark gezogene Westfale Frühlingsbote, der noch vor der deutschen Wiedervereinigung in die DDR gelangt war und über Jahre ein begehrter Vererber war. Er lieferte u. a. die gekörten Söhne Freeholder und Frühtau; ebenso wurde er Muttervater von Hengsten wie Levistano, Lovson, Samtorio und Sommerhit. Adept in vierter Generation gelangte 1973 als Remonte in die ehemalige DDR. Als Hauptbeschäler in Neustadt/Dosse lieferte der braune Hannoveraner 20 gekörte Söhne. Aus diesem in Brandenburg beheimateten Mutterstamm der Elster (v. Friese-Maiwot), der insbesondere im Hauptgestüt Neustadt/Dosse bis heute gepflegt wird, resultieren auch die Hengste Aspirant u. Brauer (Ldb. Moritzburg), Banner, Doriano, Duellano, Freeholder und Parameter (alle Ldb. Neustadt/D.) sowie Dirk und Fidus (Ldb. Redefin).

Zugelassen für Berlin-Brandenburg, Oldenburg, OS-International, Westfalen und Rheinland sowie für alle süddeutschen und alle Zuchtverbände der neuen Bundesländer.

Züchter: Stiftung HLG, Neustadt/Dosse

Balou du Rouet Baloubet du Rouet Galoubet A v. Alme Z
Mesange Du Rouet v. Starter
Georgia Continue v. Contender
Georgette II v. Donimo
St.Pr.St. Ibiza Quando-Quando Quattro B v. Qredo de Paulstra
St.Pr.St. Schickeria v. Akzent II
Ilka Frühlingsbote v. Frühling
Inka 24027 v. Adept